Die Sonne geht unter, der Tag verrinnt.

Die Sonne geht unter, der Tag verrinnt. Draußen rauscht durch die Bäume leis der Wind. Was würde ich dafür geben jetzt bei dir zu sein, stattdessen liegen wir beide im Bett – allein. Gute Nacht meine Engel, ich hoffe, du träumst fein. Bald – bin ich wieder dein!

Hauptmenü